Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme

23.12.2020 09:18

Es gibt mitunter unangenehme Situationen. So eine hatten wir jüngst und hoffen, dass sich so etwas nicht wiederholt: Zwei Interessentinnen mit einem Beratungstermin am Nachmittag kamen etwa 45 Min. vor Sprechstundenbeginn, also vor allen Mitarbeitern. Als Frau Dr. die beiden Damen nach ihren Wünschen fragte und darum bat, noch ein paar Minuten zu warten, nutzte unsere junge Katze Mimi, die noch nicht an Freigang gewöhnt ist, die Gelegenheit zum Ausbüxten. Klar, war da etwas Hektik, bis wir sie wieder eingefangen hatten, denn unser überfahrener Suri sitzt uns noch in den Knochen. Obendrein parkte das Auto der beiden Frauen auf der Einfahrt, was regelmäßig Ärger mit Nachbarn heraufbeschwört. Frau Dr. bat also, den Wagen umzuparken. Daraufhin zogen die beiden Damen wütend ab und sendeten diese Mail:

"Sehr geehrte Frau Lorenz, anbei sende ich ihnen diese Mail, da ich zutiefst erschüttert bin . So wie sie sich auf ihrer Internetseite beschreiben, kann ich all diesem leider nicht zustimmen. Sie sind sehr unsympathisch und unhöflich. Ich hatte mich wirklich auf diesen Termin gefreut. Zum Glück bin ich ohne meine geliebten Tiere gekommen. Auf hoffentliches nie Wiedersehen. Mögen alle Tiere sich von ihnen abwenden. Frohe Weihnachten alles gute."

Natürlich möchten wir möglichst allen gerecht werden, und ja ... es sind besondere Zeiten, die alle stressen, uns natürlich auch. Selbstverständlich ist die geschilderte Situation alles andere als optimal gelaufen. Aber für Verwünschungen reichte es dann eher doch nicht.

Unsere herzliche Bitte:
Wir bitten nochmals höflich, alle Termine möglichst genau einzuhalten und schon auf dem Grundstück eine FFP2- oder KN95-Maske zu tragen. Und bitte beachten Sie die übrigen Corona-Regeln unserer Praxis – damit wir auch weiterhin für Ihre Tiere da sein können.
Ein Gutes hat die unschöne Szene: es wird klar, dass jeder guten Willens sein sollte.

Wenn Sie uns etwas zu sagen haben – sei es Kritik, Lob oder eine Anregung: Bitte sagen Sie es uns direkt und nutzen Sie auch unser Gästebuch
Vielen Dank.
Ihr Praxisteam

 

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
(030) 711 63 57 praxis@tier-arzt.berlin