Neues aus unserer Praxis

Praxiskalender 2022 ist da:  Seit dem 18. November ist unser neuer Kalender erhältlich. Wer möchte, kann sich ein Exemplar kostenfrei in unserer Praxis abholen. Nur solange der Vorrat reicht.  

In eigener Sache: Gerüchte in Lichterfelde

Liebe Freunde der Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz,

eigentlich dachten wir, dass Fake News mittlerweile etwas aus der Mode geraten seien. Doch das scheint dann doch nicht der Fall zu sein, zumindest nicht auf dem "Feld" in Lichterfelde. Wie wir aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen gehört haben, kursiert derzeit das Gerücht, unsere Praxis würde zum 1. Januar 2022 schließen. Das ist falsch. Es gibt keine Pläne für eine Praxisschließung oder -aufgabe, auch nicht 2022. Wir werden also weiterhin für Sie und ihre tierischen Freunde da sein. (Foto: Roland Schwerdhöfer/Pixabay)

Corona-Regelungen in unserer Praxis:

Liebe Patientenbesitzer,
wahrscheinlich empfinden Sie es genauso wie wir: Die Corona-Sicherheitsmaßnahmen sind nervig und gehen so langsam an die Substanz. Aber leider sind die Beschränkungen weiterhin unumgänglich, um unser aller Gesundheit zu schützen. Deshalb bitten wir alle, die Pandemie-Regeln in unserer Praxis zu beachten. Und bitte haben Sie auch Verständnis, wenn es hin und wieder zu etwas längeren Wartezeiten kommt.  

  • Es besteht FFP2- oder KN95-Maskenpflicht schon im außen gelegenen Wartebereich. Wer keine Maske hat, bekommt sie von uns für nur 2 Euro. Mehr
  • Bitte halten Sie zu anderen Patientenbesitzern 1,5 bis 2 Meter Abstand.
  • Kommen Sie, wenn irgend möglich, nicht mit Familienangehörigen oder Freunden in die Praxis. Die Bänke im Wartebereich sind für je einen Tierhalter und einen Patienten gedacht.
  • Nicht selbständig in die Praxis kommen und keine Türklinke anfassen... Wir holen Sie ab und öffnen Ihnen alle Türen.
  • Nicht selbständig in die Praxis kommen und keine Türklinke anfassen... Wir holen Sie rein und machen Ihnen auf.

    Mehr Infos: https://www.tierarzt-lichterfelde.de/
  • Nicht selbständig in die Praxis kommen und keine Türklinke anfassen... Wir holen Sie rein und machen Ihnen auf.

    Mehr Infos: https://www.tierarzt-lichterfelde.de/
  • Winter-Wartezimmer: Um kleinen, frisch operierten oder verletzten Tieren einen warmen Warteraum zu bieten, haben wir umgebautg. Und: Bitte nutzen Sie dieses Angebot möglichst nur so, wie es gedacht ist.
  • Für Patientenbesitzer, denen es im außen gelegenen Wartebereich zu kalt wird, steht ein Wärmeraum zur Verfügung.  Bitte fragen Sie unser Personal. Leider ist das Raumangebot beschränkt, so dass in der Regel nicht alle Wartenden in unserem Wärmeraum Platz finden können. Bitte ziehen Sie sich etwas Warmes an.
  • Wir verstehen, dass mancher angesichts der besonderen Situation genervt, gestresst und unleidlich ist. Doch bitte Freundlichkeit und respektvolles Miteinander nicht zu Hause an der Garderobe vergessen.

Ein kurzer Anruf, der allen nutzt: Um die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, bitten wir höflich darum, für jeden Besuch einen Termin zu vereinbaren und diesen auch einzuhalten.

  • Corona-Hygiene für Herrchen und Frauchen: Vor dem Besuch unserer Praxis bitten wir Sie, sich sehr gründlich die Hände zu waschen.
  • Und wir bitten Sie höflich, auch im Außenbereich nicht zu rauchen und keine Kippen im Garten zu „entsorgen“.
  • Corona-Tests: Zum Schutz aller wird unser Team regelmäßig getestet. Wenn wir am Tier keine Masken tragen, brauchen wir das Vertrauen der Tiere, und Maskengesichter machen vielen Angst. Damit wir keine Gefahr für Sie sind, testen wir auf eigene Kosten. Mehr

 


(Bild von Daniel Roberts/Pixabay)

Ab sofort 2G bei Hausbesuchen

Liebe Patientenbesitzer,
die Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz hat entschieden, dass Hausbesuche nur noch dann möglich sind, wenn die bei Hausbesuchen anwesenden Tierhalter entweder nachweislich vollständig geimpft oder nachweislich genesen sind (2G-Regel).

Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, weil wir eine Verantwortung gegenüber unserem Personal und unseren Patienten haben. Um eine Praxis auch unter Pandemiebedingungen offen halten zu können, muss eine Ansteckung der Mitarbeitern unbedingt vermieden werden. In der Praxis gelten weiterhin die unten beschriebenen Corona-Regeln.

Hausbesuche bei ungeimpften Personen, die nicht nachweisen können, dass sie von einer Ansteckung genesen sind, sind ab sofort nicht mehr möglich. Danke für Ihr Verständnis.  
Ihr Praxis-Team

Zierfische abzugeben

Derzeit beherbergt unsere Praxis Zierfische der Art Roter Wagtail-Schwertträger (Xiphophorus helleri). Da wir diese Tiere nicht dauerhaft bei uns halten können, suchen wir einen oder mehrere neue Besitzer. Die Tiere stammen aus einem aufgegebenen Aquarium und sind kostenlos abzugeben. Interessierte können sich zu den üblichen Bürozeiten telefonisch bei uns melden oder gerne auch per E-Mail.

Achtung Katzenbiss

Am 20. Oktober 2021 ist Dr. Renate Lorenz im RBB – Gesundheitsmagazin „Praxis“ aufgetreten. Thema waren die Gefahren, die von Katzenbissen ausgehen. Wir haben die Sendung zum Anlass genommen, um Ihnen noch einmal das Wichtigste in Kürze zusammenzufassen. Denn Katzenbisse wirken zwar zuerst ganz harmlos, können aber zu schweren Infektionen führen. Deshalb ist bei Bissen von Katzen Vorsicht geboten. Mehr

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Viele Tierhalter/innen nutzen die Möglichkeiten sozialer Medien, um unsere Praxis zu bewerten. Für die Rückmeldungen möchten wir uns bedanken – für die vielen freundlichen, aber auch für die wenigen kritischen. Wir möchten Sie ausdrücklich ermutigen, Ihre Erfahrungen auch weiterhin zu teilen. Lob und Kritik sind für uns wichtig und für andere Tierhalter/innen. Bewertungen gibt es aktuell gut 240 bei Google und über 170 bei KennstDuEinen. Auch bei Facebook, Jameda und Yelp haben sich Patientenbesitzer/innen geäußert. Und nicht zuletzt steht Ihnen unser Gästebuch zur Verfügung.

Noch ein paar Worte in eigener Sache: Wenn Tierhalter/innen mit ihren erkrankten oder verletzten Lieblingen in unsere Praxis kommen, dann erwarten sie, dass wir uns schnell und bestmöglich um die Patienten kümmern. Genau das ist es, was wir auch wollen. Doch der Alltag einer Tierarztpraxis ist nicht immer planbar. Ein unerwarteter Notfall kann Terminpläne durcheinanderwirbeln und Behandlungen können auch mal etwas länger dauern. Wir bitten für solche Unwägbarkeiten um Verständnis.

Wir wissen, dass der Wartebereich im Freien nicht ideal ist, aber angesichts der Corona-Pandemie sehen wir keine Alternative. Um die Unannehmlichkeiten möglichst gering zu halten, haben wir u.a. einen kleinen Raum zum Aufwärmen eingerichtet. Bitte fragen Sie das Personal, wenn es Ihnen zu kalt wird. Wir bemühen uns zudem, dass Wartezeiten so kurz wie möglich ausfallen. Versprochen.

Erleben Sie "Dr. Dolittle von Berlin" - die andere Tierarztpraxis

Tierliebe steht bei uns an erster Stelle. Auch deshalb gehen Hund und Katze, Vögel, Nager, Reptilien und Exoten im Oberhofer Weg 68 ein und aus. Aber auch Pferde, Schafe und ganze Taubenschläge gehören zum Patientenkreis. Mehr

Doch was unsere Praxis auszeichnet, sind die Fund- und Wildtiere, die dort von BSR, BVG, Polizei und tierlieben Menschen abgegeben werden. Vor allem Jungvögel, Igel und Eichhörnchen, aber auch Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster, Mäuse, Krähen, Tauben, Papageien und Schildkröten landen so bei ,Dr. Dolittle von Berlin‘.

Lesen Sie die Geschichten auf dieser Website oder besuchen Sie eine unserer Foto-Ausstellungen, denn wir fotografieren gern ... Tiere natürlich, aber auch lustige Situationen wie z.B. unseren Suri im Mausekäfig.   Mehr skurrile Bilder

Und vor allem… kommen Sie einfach mal vorbei und sehen Sie selbst.

Unsere Öffungszeiten:
Montag-Samstag  09-12 Uhr
Mo, Di, Do & Fr 16-18 Uhr


 Zur Anfahrtskizze

Herzlich willkommen!

Bei uns sind Hund & Katze, Vogel und Maus, Eichhörnchen und Igel willkommen. Und alle anderen Klein-, Haus- und Wildtiere natürlich auch.

Nehmen Sie sich gerne die Freiheit, uns mit jedem Tier zu besuchen und uns jederzeit nach allem zu fragen.

Ausgezeichnete Katzenpraxis

  

service-fürkatzen.pdf (485,6 kB)

Wir verstehen auch Echsen, Schildkröten und Co.

Selbstverständlich gehören Reptilien schon seit vielen Jahren zu unseren Patienten. Doch nun ist es offiziell: Die Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz darf aufgrund der nachgewiesenen Expertise die Zusatzbezeichnung „Reptilienkrankheiten“ als einen Schwerpunkt des Leistungsspektrums anführen. Über diese Anerkennung durch die Tierärztekammer Berlin freuen wir uns sehr.

An unserer Leidenschaft, Schildkröten, Echsen und anderen wechselwarmen Tieren bei allen Problemen mit der Gesundheit zu helfen, ändert sich natürlich nichts.

Yes, we talk to you!

english, français, română, italiano, español...  follow our intl. link

Learn more about our praxis

Cabinet vétérinaire du Dr. Renate Lorenz

Wir bitten um Feedback

Seit Jahren sammeln wir bei „www.KennstDuEinen.de“ Erfahrungen und Meinungen unserer Patientenbesitzer. 

WIR SIND SEHR STOLZ AUF ZUSAMMEM MEHR ALS 400 REFERENZEN - Bitte machen auch Sie mit, indem Sie uns Ihre Meinung sagen. Sie können Ihre Referenz gleich hier über diesen Link bei KannstDuEinen.de abgeben oder Sie schreiben uns dazu in unser Gästebuch. Für alle, die lieber woanders klicken wollen: hier die weiteren Beurteilungsmöglichkeiten im Internet: google - jameda  -  yelp  und  facebook...  Vielen Dank im Voraus an ALLE und JEDEN für jede und alle Feedbacks...

Fotohobby für mehr Tierschutz…

Seit jeher dokumentiert Dr. Renate Lorenz ihren Einsatz für den Tierschutz. Mit eigenen Fotoausstellungen wie z.B. in der Petruskirche oder im Robert-Koch-Institut und im Internet setzt sie sich für das Tierwohl ein. Viele Ihrer Bilder präsentiert aber auch „nur“ die Schönheit der Tiere. Dazu gibt es jedes Jahr einen neuen Tierfoto-Kalender aus der Praxis und von Reisen. Und ab Dezember finden sich die schönsten Motive auch in der 2018er Ausgabe von KIEZ-Magazin. Hier eine kleine Vorschau: Kiez-Magazin.pdf (1081030)

Die Praxis ist Sponsor von

Einige "Neue" bei uns...

Jubiläumsbilder

Besuchen Sie uns auch unter www.tier-arzt.berlin

Ein Tapetenwechsel war einfach nötig, deshalb haben wir einen neuen Internetauftritt entwickelt. Das heißt aber nicht, dass Sie auf unsere alte Webseite verzichten müssen.  Auf vielfachen Wunsch unserer Patientenbesitzer werden wir in Zukunft "zweigleisig" fahren. Das heißt: Beide Webseiten bleiben dauerhaft online.

  • Die neue Website www.tier-arzt.berlin wird leichter gefunden und beschränkt sich auf die wesentlichen Fakten zur Praxis. Sie ist also für tierarztsuchende Tierliebhaber da.  
  • Die alte Webseite www.tierarzt-lichterfelde.de ist und bleibt die Bilder- und Geschichtenwelt - mit all ihren Geschichten, Bildern und Anekdoten - für all unsere "Stammkunden" und langjährig treuen Besucher.

Katzenbisse sind nicht ohne...

Einer unserer Kunden wurde von seiner Katze gebissen. Die Wunde musste später heftig operiert werden. mehr

Your pet needs intl. travel- and quarantine treatment

You move elsewhere on this planet? For your pet we provide the required quarantine treatments and we offer all papers according to the specific legal regulations. Just ask for an appointment

 

Neuigkeiten

09.11.2021 13:32
Ab dem 18. November 2021 ist unser traditioneller Praxiskalender mit vielen attraktiven Tiermotiven in unserer  Praxis erhältlich.
23.12.2020 09:18
Es gibt mitunter unangenehme Situationen. So eine hatten wir jüngst und hoffen, dass sich so etwas nicht wiederholt: Zwei Interessentinnen mit einem...
18.12.2020 08:22
Maja – die Hündin auf dem Foto – hat es erkannt: Im neuen Winter-Wartezimmer ist es kuschelig warm und dennoch coronagerecht dauerbelüftet. Ja, wir...
20.11.2020 08:07
Liebe Patientenbesitzer, liebe Freunde, die Feiern zum Praxisgeburtstag gehören sicher mit zu unseren schönsten Traditionen. Aber in diesem Jahr ist...
10.11.2020 07:41
Es ist soweit: unser neuen Jahreskalender für 2021 ist nun angekommen. Wie immer sind da 13 nette Tier-Motive "verarbeitet" die uns in diesem Jahr in...
07.10.2020 08:55
Am Lichterfelder Ring wird auf Tiere geschossen und die Polizei interessiert das nicht sonderlich. Am Mittwoch, den 7.10.2020 brachte uns eine Frau...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
(030) 711 63 57 praxis@tier-arzt.berlin